Wege zur Ausbildung

Hier wird Ihnen einen Überblick über Unterstützungsangebote für Jugendliche von 15 bis 25 Jahren im Burgenland geboten.
Dieser Überblick über die Angebote am Übergang Schule und Beruf soll als Unterstützung für Jugendliche, Eltern sowie Multiplikatoren und Multiplikatorinnen dienen.
Die Unterstützungsangebote sind in drei Kategorien unterteilt und beinhalten jeweils Beschreibungen des Angebots, der Zielgruppe und eine Kontaktmöglichkeit. Darüber hinaus können Sie sich die Angebote für den gewünschten Bezirk abrufen.


117 Ergebnisse gefunden

Frauen-, Mädchen- und Familienberatung im Bezirk Oberwart

Wir beraten und begleiten in sehr vielen Bereichen:

  • Laufbahnberatung
  • Versagensängste
  • Verlustängste
  • Mobbing
  • Fragen zur Verhütung und Schwangerschaft
  • Gewalt
  • Fragen zur Beziehung, PartnerInnenschaft und Sexualität
  • Probleme in der Familie
  • Fragen zum eigenen Körper
Von-Bis:

ganzjährig

Web: http://www.frauenberatung-oberwart.at/
Adresse: Prinz Eugen Straße 12, 7400 Oberwart
Kosten: kostenlos
Bezirk: Oberwart
Kurstyp: Beratung, Begleitung, Coaching
Anbieter: Verein Frauen für Frauen Burgenland / Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle Oberwart
Kontaktperson: Mag.a Magdalena Freißmuth
Telefon: 03352/33855
E-Mail: info@frauenberatung-oberwart.at

Frauen-, Mädchen-, Familienberatung im Bezirk Oberpullendorf

Unterstützung und Beratung bei:

  • Beziehungs- und Partnerschaftsproblemen
  • Gewalt gegen Frauen und Kinder
  • Ängsten
  • Einsamkeit
  • Überbelastung
  • Persönlichen und familiären Krisen
  • Juristischen Fragen
  • Schuldenberatung / Prävention
Von-Bis:

ganzjährig

Web: www.frauen-op.at
Adresse: Spitalstraße 11, 7350 Oberpullendorf
Kosten: kostenlos
Bezirk: Oberpullendorf
Kurstyp: Beratung, Begleitung, Coaching
Anbieter: Frauenberatungsstelle Oberpullendorf
Kontaktperson: Mag.a Birgit Hacker
Telefon: 02612/42905 oder 45934
E-Mail: office@frauen-op.at

Job & Go in Mattersburg

Kursinhalte

  • Anamnese und Clearing
  • Praktika bzw. Praxistage mit Arbeitsanleitung und Praktikumsassistenz
  • Bewegungstraining
  • Outplacement
  • berufsbezogenes Fachtraining
  • sozialpädagogische Begleitung
     

Kursziel

  • Vermittlung in den Arbeitsmarkt (Schwerpunkt: Lehre und Schulausbildung)
  • KursteilnehmerInnen tätigen mind. 5 schriftliche Bewerbungen und absolvieren ein Bewerbungsgespräch
     

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 15 und 21 Jahren mit geringer Qualifikation (kein Pflichtschulabschluss, LehrabbrecherInnen etc.)
 

Termin und Dauer

laufender Einstieg möglich; die max. individuelle Verweildauer beträgt 8 Wochen.
 

Kurszeiten

Mo-Do: 08:00 - 14:00 Uhr
 

Anmeldung

Bitte sprechen Sie mit Ihrer/m AMS-BeraterIn über die Teilnahme an der Veranstaltung.

Von-Bis: 15.01.18 - 28.06.18
Web: http://www.ams.at/service-arbeitsuchende/angebote-jugendliche
Adresse: MEZ, Hauptplatz 3, OG/Top 13a, 7210 Mattersburg
Kosten: kostenlos
Bezirk: Mattersburg
Kurstyp: Vorbereitende Angebote
Anbieter: ABC - Arbeit und BIldung, Consulting GmbH&CoKG
Kontaktperson: Gabriele Iby
Telefon: 050/904 140
E-Mail: gabriele.iby@ams.at

job-start Berufsvorbereitung für arbeitslose Jugendliche in Mattersburg

Kursinhalte

  • Training on the job
  • Coaching
  • Bewerbungstraining und Outplacement
  • kulturelle und outdoorpädagogische Angebote
  • Lernen und Verstehen
     

Kursziel

Vermittlung in Anlerntätigkeiten oder Lehrverhältnisse
 

Zielgruppe

Beim AMS vorgemerkete Mädchen und Burschen aus schwierigen sozialen Verhältnissen
 

Termin

10. September bis 19. Dezember 2018
 

Kurszeiten

Mo-Do: 08:00 - 16:30 Uhr
Fr 08:00 - 14:00 Uhr
 

Anmeldung

Bitte sprechen Sie mit Ihrer/m AMS-BeraterIn über die Teilnahme an der Veranstaltung.

Von-Bis: 10.09.18 - 19.12.18
Web: https://www.spinup.at/
Adresse: Cafe Savio, Michael Koch-Str. 39, 7210 Mattersburg
Kosten: kostenlos
Bezirk: Mattersburg
Kurstyp: Vorbereitende Angebote
Anbieter: spinup GmbH
Kontaktperson: Gabriele Iby
Telefon: 050/904 140
E-Mail: gabriele.iby@ams.at

Jobcare

Kursinhalte

  • Kompetenztraining: Lesen-Schreiben-Rechnen; Auffrischung/Festigung der Grundlagen der Deutschen Sprache sowie Festigung der Grundrechnungsarten
  • Persönlichkeitsbildung: persönliche Stärken und Fähigkeiten, Erkennen der eigenen Grenzen, Körpersprache, Auftreten und Erscheinungsbild, Videoaufnahme und Analyse der Selbstpräsentation
  • EDV-Basisschulung: Grundlagen der Informationstechnologie, Microsoft Word, Microsoft Excel, Microsoft PowerPoint, Internet (WWW und E-Mail)
  • Berufsfindung: Aufgrund der intensiven Beschäftigung mit sich selbst und der Arbeit an Berufsprofilen finden die Teilnehmer-/innen den für sie passenden Beruf
  • Erlernen von Bewerbungstechniken: Bewerbungsschreiben und Lebenslauf, richtiges Telefonieren, Führen eines Vorstellungsgesprächs
  • Praxis- und Schnuppertage in Betrieben: Die Praxis ermöglicht den Jugendlichen ihre Berufswahl zu überprüfen und sich am freien Arbeitsmarkt zu bewähren
  • Einzelcoaching: Persönliche, soziale und/oder berufliche Themen werden abseits des Gruppengeschehens bearbeitet

 

Kursziele:

  • Aneignung sozialer Kompetenzen
  • Festigen eines geregelten Tagesablaufes/Arbeitsrhythmus
  • Unterstützung in der beruflichen Zielfindung
  • Training bewerbungsrelevanter Kompetenzen
  • Stellenakquirierung und Firmenkontakte
  • Erlangen eines ausbildungsadäquaten Lehr- bzw. Arbeitsplatzes

 

Zielgruppe:

Arbeitssuchende Jugendliche bis 25 Jahre ohne Ausbildung

 

Termin & Dauer:

Einstieg nach Vereinbarung

Durchschnittliche Verweildauer je Teilnehmer/in: 6 Monate

Nach Rücksprache mit AMS Oberwart auf 9 Monate verlängerbar

 

Kurszeiten:

Montag und Dienstag 8.00 – 15.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag 8.00 – 14.00 Uhr

Freitag 8.00 – 12.00 Uhr

 

Anmeldung:

Teilnahme nur nach Absprache mit dem Arbeitsmarktservice Oberwart möglich

Von-Bis: 01.01.18 - 31.12.18
Web: http://www.bfi-burgenland.at/bfi-landkarte/servicecenter-oberwart/
Adresse: Grazerstraße 86, 7400 Oberwart
Kosten: kostenlos
Bezirk: Oberwart
Kurstyp: Vorbereitende Angebote
Anbieter: Berufsförderungsinstitut Oberwart
Kontaktperson: Friedrich Muth oder Walter Wagner
Telefon: 050/904 140
E-Mail: friedrich.muth@ams.at oder walter.wagner@ams.at

Jobcoaching im Bezirk Eisenstadt

Jobcoaching bietet direkte und individuelle Unterstützung am Arbeitsplatz. Das Ziel ist die optimale und nachhaltige Inklusion im Berufsleben.Unterstützt gezielt bei der Ein- und/oder Nachschulung am Arbeitsplatz.

Dabei werden die fachlichen, kommunikativen und sozialen Kompetenzen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gefördert, damit sie die gestellten Anforderungen dauerhaft selbständig erfüllen können.

Zusätzlich werden Betriebe bzw. Kollegen und Kolleginnen bezüglich der Bedürfnisse von behinderten/beeinträchtigen Personen sensibilisiert.

Die Inanspruchnahme ist freiwillig und kostenlos.

 

Zielgruppe (vom 15. bis zum 65. Lebensjahr)

  • Menschen mit Behinderung/Erkrankungen und einem Grad der Behinderung von mindestens 30%, bei denen es Schwierigkeiten oder Unsicherheiten im Arbeitsalltag gibt und in Gefahr sind, den Arbeitsplatz zu verlieren oder die Unterstützung zu Beginn eines Dienstverhältnisses benötigen
  • Menschen mit Behinderung/Erkrankung und einem Behinderungsgrad von mindestens 50%
  • Junge Männer und Frauen mit sonderpädagogischem Förderbedarf (Nachweis z.B. Bezug der erhöhten Familienbeihilfe)
  • Betriebe und Unternehmen, die diese Menschen beschäftigen bzw. bereit sind, diese einzustellen
Von-Bis:

ganzjährig

Web: http://www.rettet-das-kind-bgld.at/cms/index.php/berufliche-integration/standorte-und-teams/bi-eisenstadt
Adresse: Neusiedler Straße 60, 7000 Eisenstadt
Kosten: kostenlos
Bezirk: Eisenstadt
Kurstyp: Beratung, Begleitung, Coaching
Anbieter: Rettet das Kind
Kontaktperson: Mario Zagler (Teamleitung)
Telefon: 0664/848 14 98
E-Mail: zagler@rettet-das-kind-bgld.at

Jobcoaching im Bezirk Güssing

Jobcoaching bietet direkte und individuelle Unterstützung am Arbeitsplatz. Das Ziel ist die optimale und nachhaltige Inklusion im Berufsleben.Unterstützt gezielt bei der Ein- und/oder Nachschulung am Arbeitsplatz.

Dabei werden die fachlichen, kommunikativen und sozialen Kompetenzen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gefördert, damit sie die gestellten Anforderungen dauerhaft selbständig erfüllen können.

Zusätzlich werden Betriebe bzw. Kollegen und Kolleginnen bezüglich der Bedürfnisse von behinderten/beeinträchtigen Personen sensibilisiert.

Die Inanspruchnahme ist freiwillig und kostenlos.

 

Zielgruppe (vom 15. bis zum 65. Lebensjahr)

  • Menschen mit Behinderung/Erkrankungen und einem Grad der Behinderung von mindestens 30%, bei denen es Schwierigkeiten oder Unsicherheiten im Arbeitsalltag gibt und in Gefahr sind, den Arbeitsplatz zu verlieren oder die Unterstützung zu Beginn eines Dienstverhältnisses benötigen
  • Menschen mit Behinderung/Erkrankung und einem Behinderungsgrad von mindestens 50%
  • Junge Männer und Frauen mit sonderpädagogischem Förderbedarf (Nachweis z.B. Bezug der erhöhten Familienbeihilfe)
  • Betriebe und Unternehmen, die diese Menschen beschäftigen bzw. bereit sind, diese einzustellen
Von-Bis:

ganzjährig

Web: http://www.rettet-das-kind-bgld.at/cms/index.php/berufliche-integration/unsere-projekte/berufsausbildungsassistenz
Adresse: Schulstraße 13, 7540 Güssing
Kosten: kostenlos
Bezirk: Güssing
Kurstyp: Beratung, Begleitung, Coaching
Anbieter: Rettet das Kind
Kontaktperson: Mario Zagler (Teamleitung)
Telefon: 0664/848 14 98
E-Mail: zagler@rettet-das-kind-bgld.at

Jobcoaching im Bezirk Jennersdorf

Jobcoaching bietet direkte und individuelle Unterstützung am Arbeitsplatz. Das Ziel ist die optimale und nachhaltige Inklusion im Berufsleben.Unterstützt gezielt bei der Ein- und/oder Nachschulung am Arbeitsplatz.

Dabei werden die fachlichen, kommunikativen und sozialen Kompetenzen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gefördert, damit sie die gestellten Anforderungen dauerhaft selbständig erfüllen können.

Zusätzlich werden Betriebe bzw. Kollegen und Kolleginnen bezüglich der Bedürfnisse von behinderten/beeinträchtigen Personen sensibilisiert.

Die Inanspruchnahme ist freiwillig und kostenlos.

 

Zielgruppe (vom 15. bis zum 65. Lebensjahr)

  • Menschen mit Behinderung/Erkrankungen und einem Grad der Behinderung von mindestens 30%, bei denen es Schwierigkeiten oder Unsicherheiten im Arbeitsalltag gibt und in Gefahr sind, den Arbeitsplatz zu verlieren oder die Unterstützung zu Beginn eines Dienstverhältnisses benötigen
  • Menschen mit Behinderung/Erkrankung und einem Behinderungsgrad von mindestens 50%
  • Junge Männer und Frauen mit sonderpädagogischem Förderbedarf (Nachweis z.B. Bezug der erhöhten Familienbeihilfe)
  • Betriebe und Unternehmen, die diese Menschen beschäftigen bzw. bereit sind, diese einzustellen
Von-Bis:

ganzjährig

Web: http://www.rettet-das-kind-bgld.at/cms/index.php/berufliche-integration/standorte-und-teams/bi-jennersdorf
Adresse: Eisenstädterstr. 6, 8380 Jennersdorf
Kosten: kostenlos
Bezirk: Jennersdorf
Kurstyp: Beratung, Begleitung, Coaching
Anbieter: Rettet das Kind
Kontaktperson: Mario Zagler (Teamleitung)
Telefon: 0664/848 14 98
E-Mail: zagler@rettet-das-kind-bgld.at

Jobcoaching im Bezirk Mattersburg

Jobcoaching bietet direkte und individuelle Unterstützung am Arbeitsplatz. Das Ziel ist die optimale und nachhaltige Inklusion im Berufsleben.Unterstützt gezielt bei der Ein- und/oder Nachschulung am Arbeitsplatz.

Dabei werden die fachlichen, kommunikativen und sozialen Kompetenzen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gefördert, damit sie die gestellten Anforderungen dauerhaft selbständig erfüllen können.

Zusätzlich werden Betriebe bzw. Kollegen und Kolleginnen bezüglich der Bedürfnisse von behinderten/beeinträchtigen Personen sensibilisiert.

Die Inanspruchnahme ist freiwillig und kostenlos.

 

Zielgruppe (vom 15. bis zum 65. Lebensjahr)

  • Menschen mit Behinderung/Erkrankungen und einem Grad der Behinderung von mindestens 30%, bei denen es Schwierigkeiten oder Unsicherheiten im Arbeitsalltag gibt und in Gefahr sind, den Arbeitsplatz zu verlieren oder die Unterstützung zu Beginn eines Dienstverhältnisses benötigen
  • Menschen mit Behinderung/Erkrankung und einem Behinderungsgrad von mindestens 50%
  • Junge Männer und Frauen mit sonderpädagogischem Förderbedarf (Nachweis z.B. Bezug der erhöhten Familienbeihilfe)
  • Betriebe und Unternehmen, die diese Menschen beschäftigen bzw. bereit sind, diese einzustellen
Von-Bis:

ganzjährig

Web: http://www.rettet-das-kind-bgld.at/cms/index.php/berufliche-integration/standorte-und-teams/bi-mattersburg
Adresse: Brunnenplatz 6/02, 7210 Mattersburg
Kosten: kostenlos
Bezirk: Mattersburg
Kurstyp: Beratung, Begleitung, Coaching
Anbieter: Rettet das Kind
Kontaktperson: Mario Zagler (Teamleitung)
Telefon: 0664/848 14 98
E-Mail: zagler@rettet-das-kind-bgld.at

Jobcoaching im Bezirk Neusiedl/See

Jobcoaching bietet direkte und individuelle Unterstützung am Arbeitsplatz. Das Ziel ist die optimale und nachhaltige Inklusion im Berufsleben.Unterstützt gezielt bei der Ein- und/oder Nachschulung am Arbeitsplatz.

Dabei werden die fachlichen, kommunikativen und sozialen Kompetenzen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gefördert, damit sie die gestellten Anforderungen dauerhaft selbständig erfüllen können.

Zusätzlich werden Betriebe bzw. Kollegen und Kolleginnen bezüglich der Bedürfnisse von behinderten/beeinträchtigen Personen sensibilisiert.

Die Inanspruchnahme ist freiwillig und kostenlos.

 

Zielgruppe (vom 15. bis zum 65. Lebensjahr)

  • Menschen mit Behinderung/Erkrankungen und einem Grad der Behinderung von mindestens 30%, bei denen es Schwierigkeiten oder Unsicherheiten im Arbeitsalltag gibt und in Gefahr sind, den Arbeitsplatz zu verlieren oder die Unterstützung zu Beginn eines Dienstverhältnisses benötigen
  • Menschen mit Behinderung/Erkrankung und einem Behinderungsgrad von mindestens 50%
  • Junge Männer und Frauen mit sonderpädagogischem Förderbedarf (Nachweis z.B. Bezug der erhöhten Familienbeihilfe)
  • Betriebe und Unternehmen, die diese Menschen beschäftigen bzw. bereit sind, diese einzustellen
Von-Bis:

ganzjährig

Web: http://www.rettet-das-kind-bgld.at/cms/index.php/berufliche-integration/standorte-und-teams/bi-neusiedl
Adresse: Hauptplatz 29/1/6, 7100 Neusiedl/See
Kosten: kostenlos
Bezirk: Neusiedl / See
Kurstyp: Beratung, Begleitung, Coaching
Anbieter: Rettet das Kind
Kontaktperson: Mario Zagler (Teamleitung)
Telefon: 0664/848 14 98
E-Mail: zagler@rettet-das-kind-bgld.at

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.