Angebote für Schulen

Hier finden Sie einen Überblick über Berufsorientierungsangebote für alle Schultypen.
Der Überblick soll Lehrerinnen und Lehrern eine Übersicht über die verschiedenen Berufsorientierungsangebote geben und sie bei der Planung des Berufsorientierungsunterrichtes unterstützen.



73 Ergebnisse gefunden

BIZ - Techniktage für Mädchen (Bezirk Oberwart)

Zielgruppe
7. und 8. Schulstufe - NMS

 

Beschreibung
Das praxisorientierte Workshop-Angebot unterstützt Mädchen vor und während der Berufsorientierungsphase. Der Schnupperworkshop stellt einen praktischen Bezug zu technisch-handwerklichen Berufen her, ermutigt Schülerinnen ihre technischen-handwerklichen Fähigkeiten spielerisch und ohne Stress auszuloten und bietet eine erste Begegnung mit technisch-handwerklichen Tätigkeiten und Abläufen.

Lernziele sind:

  • das Aufzeigen verschiedener Berufsmöglichkeiten und –alternativen im Bereich Technik-Handwerk
  • das Wecken von Neugierde für technisch-handwerkliche Berufe
  • das Kennen lernen technischer Abläufe, handwerklicher Fertigkeiten, verschiedener Werkstoffe und Materialien
  • das Lernen fachgerechter Nutzung von Hand- und Standmaschinen
  • das Vermitteln von positiven und identitätsstiftenden Lebensentwürfen von Frauen (Vorbildfunktion)
Von-Bis:

ganzjährig

Web: http://www.ams.at/berufsinfo-weiterbildung/biz-berufsinfozentren
Adresse: Evangelische Kirchengasse 1a, 7400 Oberwart
Kosten: kostenlos
Zielgruppe Neue Mittelschule , Allgemeinbildende Höhere Schule
Anbieter: Arbeitsmarktservice Burgenland
Kontaktperson: Günther Granitz
Telefon: 03352/322 08-913
E-Mail: biz.oberwart@ams.at

BIZ - Techniktage für Mädchen (Bezirke Eisenstadt und Mattersburg)

Zielgruppe
7. und 8. Schulstufe - NMS

 

Beschreibung
Das praxisorientierte Workshop-Angebot unterstützt Mädchen vor und während der Berufsorientierungsphase. Der Schnupperworkshop stellt einen praktischen Bezug zu technisch-handwerklichen Berufen her, ermutigt Schülerinnen ihre technischen-handwerklichen Fähigkeiten spielerisch und ohne Stress auszuloten und bietet eine erste Begegnung mit technisch-handwerklichen Tätigkeiten und Abläufen.

Lernziele sind:

  • das Aufzeigen verschiedener Berufsmöglichkeiten und –alternativen im Bereich Technik-Handwerk
  • das Wecken von Neugierde für technisch-handwerkliche Berufe
  • das Kennen lernen technischer Abläufe, handwerklicher Fertigkeiten, verschiedener Werkstoffe und Materialien
  • das Lernen fachgerechter Nutzung von Hand- und Standmaschinen
  • das Vermitteln von positiven und identitätsstiftenden Lebensentwürfen von Frauen (Vorbildfunktion)
Von-Bis:

ganzjährig

Web: http://www.ams.at/berufsinfo-weiterbildung/biz-berufsinfozentren
Adresse: Ödenburgerstr. 4, 7000 Eisenstadt
Kosten: kostenlos
Zielgruppe Neue Mittelschule , Allgemeinbildende Höhere Schule
Anbieter: Arbeitsmarktservice Burgenland
Kontaktperson: Hannes Gradt
Telefon: 02682/693-913
E-Mail: biz.eisenstadt@ams.at

BIZ - Techniktage für Mädchen (Bezirke Güssing und Jennersdorf)

Zielgruppe
7. und 8. Schulstufe - NMS

 

Beschreibung
Das praxisorientierte Workshop-Angebot unterstützt Mädchen vor und während der Berufsorientierungsphase. Der Schnupperworkshop stellt einen praktischen Bezug zu technisch-handwerklichen Berufen her, ermutigt Schülerinnen ihre technischen-handwerklichen Fähigkeiten spielerisch und ohne Stress auszuloten und bietet eine erste Begegnung mit technisch-handwerklichen Tätigkeiten und Abläufen.

Lernziele sind:

  • das Aufzeigen verschiedener Berufsmöglichkeiten und –alternativen im Bereich Technik-Handwerk
  • das Wecken von Neugierde für technisch-handwerkliche Berufe
  • das Kennen lernen technischer Abläufe, handwerklicher Fertigkeiten, verschiedener Werkstoffe und Materialien
  • das Lernen fachgerechter Nutzung von Hand- und Standmaschinen
  • das Vermitteln von positiven und identitätsstiftenden Lebensentwürfen von Frauen (Vorbildfunktion)
Von-Bis:

ganzjährig

Web: http://www.ams.at/berufsinfo-weiterbildung/biz-berufsinfozentren
Adresse: Vorstadt 3, 7551 Stegersbach
Kosten: kostenlos
Zielgruppe Neue Mittelschule , Allgemeinbildende Höhere Schule
Anbieter: Arbeitsmarktservice Burgenland
Kontaktperson: Sonja Marth
Telefon: 03326/523 12 - 913
E-Mail: biz.stegersbach@ams.at

BO - Konzept für Unterricht

Zielgruppe
6., 7., und 8. Schulstufe

 

Beschreibung
LIFEChampion – BO – Konzept

 

Projektziele
Besserer und praxisnäherer BO – Unterricht

Von-Bis:

ganzjährig

Zielgruppe Lehrerinnen und Lehrer
Anbieter: Industriellenvereinigung Burgenland
Kontaktperson: Dr.in Ingrid Puschautz-Meidl
Telefon: 0664/322 94 62
E-Mail: i.puschautz@iv.at

FIT goes Burgenland

Zielgruppe
12. Schulstufe

 

Bildungskompetenzbereich
Berufsorientierung

 

Beschreibung
BO und Studieninfo für SchülerInnen der Abschlussklassen der Höheren Schulen

 

Projektziele
Bessere und praxisnähere Infos von Role Models

Von-Bis:

ganzjährig

Zielgruppe Berufsbildende Höhere Schule , Allgemeinbildende Höhere Schule
Anbieter: Industriellenvereinigung Burgenland
Kontaktperson: Dr.in Ingrid Puschautz-Meidl
Telefon: 0664/322 94 62
E-Mail: i.puschautz@iv.at

Gender und Diversity

Zielgruppe
12 – 14 jährige Mädchen

 

Bildungskompetenzbeschreibung
Technik

 

Projektziele
Mädchen in technische Berufe bringen, Gleichstellung fördern

Von-Bis:

ganzjährig

Zielgruppe Neue Mittelschule , Polytechnische Schule , Allgemeinbildende Höhere Schule
Anbieter: Industriellenvereinigung Burgenland
Kontaktperson: Dr.in Ingrid Puschautz-Meidl
Telefon: 0664/322 94 62
E-Mail: i.puschautz@iv.at

Geniale Holzjobtage

Zielgruppe
SchülerInnen der 7. und 8. Schulstufe

 

Beschreibung
Im Rahmen der Aktion "genialeholzjobs Tage" möchte sich die Branche als interessanter Arbeitgeber zeigen. Die SchülerInnen erhalten die Möglichkeit, direkt in den Betrieben Berufsluft zu schnuppern und neue Berufsbilder kennenzulernen, um eine möglichst reale Vorstellung von Forst-, Holz- und Papierberufen zu bekommen. Im Rahmen der angebotenen Betriebserkundungsprogramme sollen die Schülerinnen und Schüler nicht nur informiert, sondern nach Möglichkeit auch praktisch eingebunden werden.

Von-Bis:

ganzjährig

Zielgruppe Polytechnische Schule , Allgemeinbildende Höhere Schule
Anbieter: Wirtschaftskammer Burgenland
Telefon: 05 90907-3130
E-Mail: proholz@wkbgld.at

get a job

Zielgruppe
SchülerInnen in NMS, PTS und BMS

 

Beschreibung
„get a job“ ist ein interaktives, persönlichkeitsförderndes Berufsorientierungs-Projekt der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft. Im Zuge abwechslungsreicher Workshops werden entsprechende Impulse und Informationen geliefert und gezielte Begegnungen zwischen Lehrlingsausbilder/innen aus Gastronomie & Hotellerie organisiert. Dadurch gelingt es, Jugendlichen einen praxisnahen Berufseinblick zu bieten. "get a job" hat bereits mehr als 30.000 Jugendlichen Perspektiven in dieser Branche aufgezeigt und tatkräftig dazu beigetragen, Nachwuchskräfte für den österreichischen Tourismus zu gewinnen.

Von-Bis:

ganzjährig

Zielgruppe Neue Mittelschule , Polytechnische Schule , Berufsbildende Mittlere Schule
Anbieter: Wirtschaftskammer Burgenland
Kontaktperson: Katja Polz
Telefon: 0664/38 44 964

Hartberger Bildungsmesse

Die Hartberger Bildungsmesse findet im November 2018 bereits zum sechsten Mal statt. Auch dieses Jahr werden kostenfrei Informationen über Bildung, Lehre und Karriere, sowie Schulbedarf, Sport und Freizeit geboten. Bildungsinteressierte informieren sich am Freitag zwischen 10:00 und 17:00 Uhr und am Samstag zwischen 9:00 und 13:00 Uhr in der Stadtwerke-Hartberg-Halle!

Von-Bis: 09.11.18 - 10.11.18
Web: http://www.hartberg.at/index.php?seitenId=934
Adresse: Stadtwerke-Hartberg-Halle, Wiesengasse 43, 8230 Hartberg
Kosten: kostenlos
Zielgruppe Messen
Anbieter: Gemeinde Hartberg
Telefon: 03332/603-601
E-Mail: bildungsmesse@hartberg.at

ibobb Award

Zielgruppe
BO – LehrerInnen der 6., 7., und 8. Schulstufe

 

Beschreibung
Auszeichnung besonders engagierter BO–LehrerInnen

 

Projektziele
Motivation zu optimaler Berufsorientierung

Von-Bis:

ganzjährig

Zielgruppe Lehrerinnen und Lehrer
Anbieter: Industriellenvereinigung Burgenland
Kontaktperson: Dr.in Ingrid Puschautz-Meidl
Telefon: 0664/322 94 62
E-Mail: i.puschautz@iv.at

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.